Greta

Greta, Mischling, geboren 2014 und kastriert.
 
Die hübsche Greta ist ein Powerpaket, ein echter Schatz und an der Leine gleichzeitig eine ganz schöne Nervensäge 😉
Aber halt, stimmt nicht. Sie hat es wahrscheinlich einfach nicht gelernt, richtig an der Leine zu laufen.
 
Scheinbar wurde sie nie daran gehindert, die Leine für Zerrspiele zu nutzen und keiner hat ihr dann beigebracht, diese auf Kommando loszulassen. Wenn sie nicht geraden daran rumzerrt, läuft Greta meistens angenehm an der Leine. Sie muss jetzt einfach lernen, dass dieses Verhalten nicht erwünscht ist. Wir arbeiten dran 😉
 
Beim Spazieren gehen reagiert sie zur Zeit noch stark auf Bewegungsreize. Bei Radfahrern, Joggern, Katzen oder Wild hängt sie sich gerne mal in die Leine.
 
Im Freilauf lernt man eine ganz andere Greta kennen. Verträglich mit Rüden, verschmust, verspielt, dem Menschen zugewandt. Da will sie gefallen und Spaß haben.
 
Greta braucht Menschen, die wissen was sie wollen und die ihr erklären, was geht und was nicht geht. Ein wenig Hundeerfahrung schadet da sicher nicht.
 
Greta sollte anfangs nicht allzulange alleine bleiben müssen. Nicht, dass sie auf dumme Gedanken kommt.
 
Da Greta ein wenig ungestüm ist, sollten Kinder schon etwas größer sein (> 10J. ). Katzen sollten im neuen Zuhause keine sein.
 
Wer sich für die hübsche Greta interessiert, meldet sich gerne bei uns.
 
Tierheim Pirmasens
06331-65977
Share Button