Paulchen

Welche Rassen genau in ihm stecken können wir nicht sagen, sein Verhalten verrät aber deutlich, dass ein großer Anteil Terrier in ihm steckt.
Er ist 2015 geboren und nicht kastriert. Mit anderen Hunden ist er nach Sympathie verträglich, zu Katzen kann er aufgrund seines ausgeprägten Jagtriebs nicht vermittelt werden. Ebenso ist eine Vermittlung zu Kindern ausgeschlossen, denn Paulchen geht zwar grundsätzlich freundlich und offen auf fremde Menschen zu, möchte aber keinswegs bedrängt werden und reagiert auf zu schnelle Annäherungen von fremden Personen auch mal durch eine deutliche Abwehrreaktion.
Hat er einen Menschen aber erstmal ins Herz geschlossen ist er sehr anhänglich und verschmust und freut sich über jegliche Zuwendung. Er ist sehr verspielt, lernwillig und möchte beschäftigt und gefordert werden. Hundesport und/oder der Besuch einer Hundeschule würde ihm sicherlich große Freude bereiten.

Weitere Informationen unter
info@tierheim-pirmasens.com oder telefonisch unter 06331-65977

Share Button