Remy

Remy ist ein Beagle-Mix-Rüde, geboren im Mai 2016, kastriert.
 
Der hübsche Kerl hat in seinen jungen Jahren leider schon zwei Besitzer verschlissen. Letztere haben es aber wirklich mit ihm versucht, aber manchmal passt es dann am Ende doch nicht. Sie haben mit ihm eine Hundetrainerin aufgesucht, die uns ihre Einschätzung des jungen Rüden überlassen hat. Die deckt sich mit unseren ersten Beobachtungen.
 
Die Zusammenfassung der Erfahrungen klingt dann so:
Remy ist lebhafter und intelligenter Hund mit ausgeprägtem Jagdtrieb. Zunächst verhält er sich im Haus in einer völlig neuen Umgebung unauffällig, kann alleine bleiben und zerstört nichts. Durch sein hübsches Äußeres darf man sich aber nicht täuschen lassen und sollte wachsam und konsequent sein. Denn hat er sich erst mal eingelebt fordert er immer mehr die Aufmerksamkeit der Besitzer. Dazu lässt er sich allerhand einfallen und ist nicht zimperlich mit Möbeln und Menschen.
Draußen überwiegt sein Jagdtrieb, er ist sehr Nasen orientiert und achtet sehr wenig auf Dinge und Menschen, die sich um ihn herum befinden.
 
Remy ist ein Hund mit Ansprüchen. Er braucht sowohl körperliche als auch geistige Auslastung, um nicht auf dumme Gedanken zu kommen. Er ist kein Hund, den man, zumindest im Moment, allzulange ohne Aufsicht lassen sollte. Dennoch braucht er keine Dauerbespaßung, sondern auch Phasen, in denen er zur Ruhe kommen kann.
 
Bei konsequenten und erfahrenen Hundehaltern wird sich Remy ganz sicher in einen ausgeglichenen Gesellen verwandeln. Er ist verträglich mit Artgenossen, allerdings kein Freund von Katzen.
 
Aufgrund seiner Verhaltensweisen möchten wir Remy nur an sportlich aktive Menschen mit Hundeerfahrung vermitteln. Im Haushalt sollten zudem keine kleinen Kinder leben.Die Vorschläge der Hundetrainerin geben wir gerne weiter.
 
Tierheim Pirmasens
06331-65977
Share Button