Simba

Wir wurden um Vermittlungshilfe für Simba gebeten. Er lebt noch in seiner Familie, die ihn wie folgt beschreibt.

Simba ist ein reinrassiger hübscher Rhodesian Ridgeback- Rüde mit Papieren vom Züchter und ist 3 ¾ Jahre alt. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Sie haben ihn im Sommer zu ihrer Ersthündin übernommen, mit der er recht friedlich zusammen lebt. Simba braucht klare Führung durch den Menschen. Inzwischen fängt er allerdings an, die Hündin mehr und mehr einzuschränken. Er ist sehr familienbezogen und bewacht das Haus. Er sucht immer die Nähe zu den Menschen. und kuschelt sich sehr an den Körper von Herrchen oder Frauchen. Simba ist nicht wirklich gerne allein. Bei Hundebegegnungen ist er sehr unsicher und möchte anfangs keinen Kontakt. Aufdringliche Hunde mag er nicht. Auch bei fremden Menschen ist er ängstlich und unsicher. Die neuen Besitzer sollten das Regeln und ihm die Verantwortung nehmen. Simba fährt gerne Auto und würde sich sicherlich über Hundegesellschaft freuen, die ihm körperlich gewachsen ist und ihm etwas Ruhe entgegenbringt. Simba lebt – räumlich getrennt – in einem Haushalt mit Katzen. Die mag er aber nicht besonders gern. Simba hat wohl als junger Hund nicht viel kennengelernt. Er braucht einiges an Erziehung und wünscht sich Menschen, die Zeit genug haben, das zu leisten. Er sollte in erfahrene Hände. Menschen, die ihn anleiten und ihm Sicherheit geben. Wer sich für Simba interessiert, sollte sich zudem Zeit nehmen, ihn kennen zulernen.

Wer sich für den tollen Ridgeback interessiert, meldet sich gerne bei uns im Tierheim. Wir stellen den Kontakt zu den Besitzern, gerne her. Tierheim Pirmasens Telefon: 06331-65977

 

Share Button