Asco

Asco, geboren etwa 2016, kastriert, wurde Anfang 2019 in Pirmasens gefunden, er war mit Maulkorb angebunden in der Stadt ausgesetzt.

Asco kommt ursprünglich aus dem Ausland, es hat sich aber nie ein Verein gemeldet der ihn vermittelt hat und dieser war leider auch nicht ausfindig zu machen.
Zwar konnten wir eine seiner Stationen ausfindig machen, wo er aber zuletzt gelebt hat und wer ihn ausgesetzt hat konnte leider nie geklärt werden.

Was können wir also über ihn sagen?
Er kennt einige Grundkommandos und geht angenehm an der Leine. Mit Hündinnen kommt er gut zurecht und auch kastrierte Rüden gehen meist in Ordnung. Bei unkastrierten Rüden sieht es da schon etwas anders aus.
Asco testet aus, wer ihm gewachsen ist und erkennt sein Gegenüber sehr schnell.
Klare, selbstsichere Menschen haben wenig Probleme mit ihm, andere durchaus.
Er braucht einen klaren Handlungsrahmen, Regeln und Rituale die ihm Orientierung und Sicherheit bieten.
Hat er jemanden in sein Herz geschlossen geht er mit seinem Menschen durch dick und dünn.

Wir möchten Asco gerne in einen hundeerfahrenen Haushalt ohne Kinder, Katzen und Kleintiere vermitteln.

Wer sich für den jungen Rüden interessiert, meldet sich bitte unbedingt vorab bei uns im Tierheim und vereinbart einen Termin.
Tierheim Pirmasens
06331-65977
info@tierheim-pirmasens.com