Balu

Balu, American-Bully-Mix

Balu wurde bei uns abgegeben, weil seine letzten Besitzer nicht mit ihm zurecht kamen. Sie haben eingesehen, dass sie ihm nicht gewachsen sind und haben sich an uns gewandt. Das war wohl auch nicht sein erstes Zuhause.

Balu ist schon ein echter Brocken und sehr stur ;-). Rassetypisch dreht er beim Spielen schnell auf und wird dann auch schon grob. Bully-Liebhaber kennen das und lieben ja auch gerade diese Wesenszüge an ihren Hunden.

Balu versteht bei Futter absolut keinen Spaß. Das müssen seine neuen Halter im Blick haben und daran arbeiten. Eine Vermittlung zu Kindern schließen wir aus diesem Grund aus. Auch, weil er recht grobmotorisch ist.

Balu braucht keine echten sportlichen Aktivitäten, sondern eine gesunde Mischung zwischen Ruhe und Auslastung.  Er braucht zudem kundige, klare Menschen, die ihm einen Rahmen vorgeben, in dem er sich bewegen kann. Dazu müssen sie allerdings schon ein gewisses Standing haben und wissen, auf was es bei Balu ankommt.

Balu ist für die richtigen Menschen im richtigen Umfeld ein klasse Hund! Wir hoffen, dass wir genau diese Menschen bald finden für ihn.

Für Balu gelten in Rheinland-Pfalz nach dem Landeshundegesetz Auflagen, über die wir sie gerne informieren. Im Saarland ist Balu als Mischling auflagenfrei.

Wir sich für unseren Balu interessiert, meldet sich bitte – bevorzugt schriftlich – unter  Angabe einer Rückrufnummer. Wir vereinbaren gerne einen Kennenlerntermin.

Tierheim Pirmasens

06331-65977

anfragen@tierheim-pirmasens.de