Bela

Die junge Bela (reinrassige American Staffordshire Terrier-Hündin) sucht ein rasseerfahrenes Zuhause
 
Bela kam über das Ordnungsamt aufgrund ihrer Rassezugehörigkeit und fehlender Haltegenehmigungen sowie der unerlaubten Einfuhr aus dem Ausland zu uns. Zudem ist sie ohne gültige Tollwut Impfung eingereist , weshalb sie derzeit noch ihre vom Veterinäramt auferlegte Tollwut-Quarantäne bei uns absitzen musste.
Nun ist sie aber bald bereit für eine kundige Familie:
 
Bela ist schon eine ganze Weile bei uns (seit sie 7 Wochen alt ist). Wir wissen nicht, wann sie von den Eltern und Geschwistern getrennt wurde.
Bela hat ihren eigenen Kopf und versucht diesen auch durchzusetzen. Sie erkennt schnell mit wem sie es zu tun hat und wird übermütig bei Menschen, die ihr keine Grenzen setzen können. Aber: sie akzeptiert Grenzen gut wenn sie ihre Menschen ernst nimmt. Aufgrund der Quarantäne hat sie bisher relativ wenig von der Umwelt kennen lernen können und braucht Menschen, die all das nun mit ihr nachholen und sie entsprechend anleiten können
Bela ist in vielen Bundesländern ein “Listenhund”: 
Deshalb schauen wir bei Ihrer Vermittlung sehr genau hin.
 
Ihre Halter sollten:
 
– rasseerfahrene Menschen mit ausreichend Zeit, Erfahrung und finanziellen Mitteln sein
– keine kleinen Kinder haben (Teenager ok)
– sich bitte vorab über die jeweiligen Anforderungen in ihrem Bundesland informieren und diese auch erfüllen können!
 
Béla kann ausschließlich nach vorherigem telefonischen oder E- Mail Kontakt und Terminvereinbarung besucht werden!
 
Tierheim Pirmasens
06331-65977
info@tierheim-pirmasens.com