Gulliver- Notfall

Nadel im Heuhaufen gesucht!!!

Unser Gulliver ist ein kastrierter, 2 Jahre alter Mischlingsrüde (geboren 02/2018).

Mit seinen stechend blauen Augen und seiner außergewöhnlichen Fellzeichnung zieht er viele Blicke auf sich und es gab auch bereits Anfragen für ihn…

Ganz so einfach ist es mit der Vermittlung allerdings nicht denn Gulliver hat leider eine längere Krankenakte und benötigt weitere Therapie.

Er wurde positiv auf Herzwürmer getestet und die Behandlung erstreckt sich noch bis zum Jahresende. Außerdem wurde bei ihm ein “Sticker Sarkom” diagnostiziert welches mit einer Chemotherapie behandelt wird. Die Heilungschancen sind gut und aktuell merkt man ihm auch keine der beiden Erkrankungen sichtbar an. Seine Blutwerte sind stabil und wir sind guter Dinge, dass er die Behandlungen gut überstehen kann. Allerdings sollte er in dieser Zeit besonders viele Ruhephasen bekommen und körperlich geschont werden.
Das ist gar nicht so einfach, zeigt er sich hier als quirliger junger Hund der nur allzu gerne viel von der Welt sehen und entdecken möchte…

Im künftigen Zuhause wäre es schön, wenn man ihn mental gut auslasten könnte und ihm so einen Ausgleich zu den eher kürzeren Spaziergängen schaffen würde.
Da das Sticker Sarkom ein gewisses Ansteckungsrisiko für andere Hunde birgt kann er ausschließlich als Einzelhund in ein neues Zuhause umziehen.
Die Einzelhaltung im Tierheim macht ihm sehr zu schaffen denn er mag andere Hunde und sucht auch den Kontakt.
Gulliver bleibt nicht wirklich gerne alleine. Er schafft es, auch 1,80 Meter hohe Zäune zu überwinden um seinen Menschen hinter zu eilen.

Wir sind uns bewusst, dass die Wahrscheinlichkeit recht gering ist Menschen zu finden die einen solchen Hund bei sich aufnehmen und gleichzeitig noch das passende Umfeld bieten können. Die Kosten für seine Behandlung werden vom Tierschutzverein übernommen.

Zusammengefasst wird gesucht: Ein Zuhause in dem am Besten, insbesondere aber in der Anfangszeit über mehrere Wochen, immer jemand Zuhause ist. Keine weiteren Hunde im selben Haushalt.
Die Bereitschaft in den nächsten Wochen einmal wöchentlich , später dann einmal monatlich und nach Bedarf Tierarztbesuche mit ihm wahrzunehmen.

Natürlich stehen wir den Übernehmern jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Wir hoffen so sehr bald ein Zuhause für ihn zu finden wo er mit all seinen Krankheiten und Eigenheiten willkommen ist.

Wer kann uns helfen?

Tierheim Pirmasens
Telefon: 06331-65977
E- Mail: info@tierheim-pirmasens.com