Luke

Luke, Labrador, geboren 2015, nicht kastriert

Luke kam über das Ordnungsamt zu uns und ist aktuell eingestuft als gefährlicher Hund mit Maulkorb- und Leinenauflage. (Bilder wurden unter Aufsicht gemacht). Dies vorweg, bevor Interessenten in ihm den beigefarbenen Familienlabrador vermuten.

Nun das Gute: Luke ist zu 95 Prozent ein netter Hund. Vielleicht nicht der typische Gute-Laune-Labrador mit „will-to-please“, aber ein netter Kerl. Luke ist kernig, weiß was er will, ist ein präsenter Hund. Er genießt Spaziergänge, ist wachsam und hat seine Umwelt immer im Blick. Aus diesem Grund braucht Luke Menschen, die ihm keine Entscheidungen überlassen. Dann ist er verlässlich, kooperativ und auch mal albern. Er hat im Tierheim kein Problem mit fremden Menschen oder Nähe, immer vorausgesetzt, sein Gegenüber ist klar in seinem Verhalten. Er mag nicht alle Rüden, ist aber prinzipiell verträglich mit anderen Hunden.

Wirklich gefährlich wird Luke, wenn es um seine Futterschüssel geht. Viele seiner Anlagen wurden – sicherlich unabsichtlich – falsch verstärkt. Herausgekommen ist ein Hund, der es ernst meint und der, will man ihm sein Futter streitig machen, ernsthaft zubeißen und verletzen würde. Er droht zwar lange, fasst man aber an die Schüssel, dann reißt sein Geduldsfaden ganz schnell.

Wir arbeiten mit ihm. Vieles geht, was vor Wochen noch nicht ging. Trotzdem wird Luke nie ein Hund werden, der mit seinem Futter ganz entspannt sein wird. Das Verhalten werden Interessenten nur dann in den Griff bekommen, wenn sie ihm von Anfang an und auch später klare Regeln vorgeben. Wir wissen, diese Menschen gibt es. Dass es nicht einfach sein wird, für Luke ein Zuhause zu finden, das wissen wir leider auch.

Luke kann auf keinen Fall zu Kindern vermittelt werden. Er braucht hundekundige, ruhige und klare Menschen, die ihn sicher durchs Leben führen. Wir wissen, Luke ist alle Mühe wert. Er ist ein toller Hund, der sich nicht selbst gemacht hat. Er hat eine echte Chance verdient.

Wer sich für unseren Luke interessiert, meldet sich gerne unter Angabe einer Rückrufnummer.

Tierheim Pirmasens

06331-65977

info@tierheim-pirmasens.com