Maja

Maja, Husky- Malinois Mix, geb. 06/2018 weiblich, nicht kastriert

Unsere Maja kam über das Veterinäramt zu uns ins Tierheim. Sie hat nur kurze Zeit bei der Vorbesitzerin gelebt und über ihre Vergangenheit ist und leider nichts bekannt.

Im Erstkontakt mit ihr fremden Menschen zeigt sie sich unsicher bis ambivalent und neigt zu wildem Gekläffe. Im Beisein vertrauter Personen legt sie ihre Skepsis schnell ab und lässt sich gut führen. Grundsätzlich orientiert sie sich gut an ihren Menschen, ist aufmerksam und will gefallen. Dabei ist sie derzeit aber noch mit ihren Ohren und Augen überall und es fällt ihr schwer sich auf eine Sache zu konzentrieren.

Die junge Hündin hat noch nicht viel kennengelernt und braucht Menschen, die sie behutsam an Neues heranführen und ihr Sicherheit vermitteln. Ihre Leinenführigkeit ist noch etwas ausbaufähig, mit gezieltem Training kann man hier schnell Fortschritte erzielen. Die Grundkommandos wie Sitz und Platz beherrscht sie bereits. Bei Hundebegegnungen ist Maja zwar sehr interessiert, läuft aber ohne weiteres vorbei.
Wenn man sich mit Maja im Freilauf beschäftigt, ist sie sehr aufmerksam und arbeitswillig. Sie ist ein aktiver, intelligenter Hund der körperlich und geistig gefördert und gefordert werden möchte. Sie ist kein Hund für Stubenhocker!

Maja lebt bei uns überwiegend mit einem souveränen Rüden zusammen. Sie ist grundsätzlich ein sehr nervöser Hund mit einem schlechten Nervenkostüm und neigt dazu das auch mal an ihrem Gegenüber auszulassen. Sie hat grundsätzlich im Umgang mit anderen Hunden einigen Nachholbedarf und benötigt dementsprechend einen Hund an ihrer Seite der damit auch umgehen kann.
Als Zweithund ist sie daher bedingt geeignet, das müsste man im Einzelfall besprechen. Mit Katzen ist Maja nicht verträglich.

Wir wünschen uns für Maja ein Zuhause bei aktiven Menschen die sich ihren Anlagen entsprechend auslasten in einem Haushalt ohne Kinder.

Bei Interesse oder weiteren Fragen zu Maja kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06331-65977