Pablo

Pablo, geboren im Sommer 2021, kastriert, American Staffordshire

Pablo ist nach seinem Phänotyp vom zuständigen Veterinäramt als „Listenhund“ eingestuft. Deshalb sind für Pablos Haltung Auflagen zu beachten, über die wir sie gerne informieren.

Nun das Tolle: Pablo ist ein klasse Junghund. Es fehlt ihm noch ein wenig an Erziehung und Erfahrungen, aber das ist mit ihm kein Problem. Er mag Menschen, gemeinsame Unternehmungen, ist geduldig und freundlich. Bully-typisch dreht er, wenn man mit ihm spielt, schnell auf. Er ist aber dabei niemals aggressiv. Pablo ist kein super aktiver Hund, geht aber gerne und sehr angenehm an der Leine und genießt die Zeit im Wald. Die Verträglichkeit mit anderen Hunden müssten wir testen. Er ist in Begegnungen bisweilen etwas  pubertär aufdringlich und braucht da von Hund und Mensch die Ansage, wann es genug ist. Prinzipiell ist er aber verträglich und freundlich.

Auch wenn Pablo ein eher einfacher Hund ist: schön wären hundeerfahrene Menschen, die ihn ihn später durch die Sachkunde leiten und ihm den dauerhaften Maulkorb ersparen. Kinder sollten standfest, hundeerfahren und mindestens im Schulalter sein.

Pablos Start ins Leben war nicht wirklich ideal. Deshalb werden wir bei einer Vermittlung genau hinschauen.

Wer sich für unseren jungen Charmeur interessiert meldet sich bitte unter Angabe einer Rückrufnummer. Wir vereinbaren gerne einen Kennenlerntermin.

Tierheim Pirmasens

06331-65977

anfragen@tierheim-pimasens.de