Shila

Shila ist eine 2014 geborene, kastrierte Kangal Hündin.

Sie verbringt mittlerweile leider schon das 2. Jahr bei uns und hatte nicht eine einzige Anfrage seit ihrem Einzug ins Tierheim.

Dabei ist sie eine Menschen gegenüber wirklich freundliche und aufgeschlossene Hündin die gerne mit ihren Bezugspersonen schmust und sich Streicheleinheiten abholt.
Sie hat früher in einer Wohnung gelebt und später dann in einem Garten gemeinsam mit einem Kangal Rüden. Bei uns lebt sie ebenfalls gemeinsam mit einem Rüden in einem unserer Außengehege. Shila liebt es draußen zu sein und sucht nur selten das große Gartenhaus auf. Wenn dann tut sie dies um auf der Veranda Platz zu nehmen und sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen. Außerdem liebt sie Wasser und nutzt jedes noch so kleine Wasserloch um ein ausgiebiges Bad zu nehmen. 
Das Zusammenleben mit einem ( mehreren) Rüden könnten wir uns auch im neuen Zuhause vorstellen, sofern dieser ihr körperlich gewachsen ist. Das müsste man im Einzelfall besprechen und testen.

Auf die Waage bringt Shila knapp 60 Kilo die in jeder Situation gehändelt werden wollen. Bei Hundebegegnungen an der Leine kann Shila richtig aus der Haut fahren und insbesondere kleine Hunde oder Hunde die sie anpöbeln hat sie gleich auf dem Schirm. Sicherheitshalber wird sie bei uns daher auf Spaziergängen mit Maulkorb geführt. Diesen trägt sie allerdings nur bei Spaziergängen und Zusammenführungen mit fremden Hunden.  Selbst beim Tierarzt benötigt sie ihn nicht. Sie leidet leider an Hüftgelenksdysplasie, ist aber mit Schmerzmedikamenten gut eingestellt für die wir, auf Wunsch, auch weiterhin die Kosten übernehmen würden.

In jedem Fall ein Muss, ist ein Haus mit Garten / Gelände, selbstverständlich mit Familienanschluss und ausreichender Umzäunung in ländlicher Umgebung. Katzen, Kleintiere und Kinder sollten nicht im neuen Zuhause leben.

Wer sich für Shila interessiert vereinbart bitte vorab einen Termin zum Kennenlernen mit uns unter 06331-65977 oder per E- mail unter

info@tierheim-pirmasens.com