Bella

Bella, Bullterrier, Hündin, geboren 2018, vermutlich nicht kastriert

Bella kam im Rahmen einer Sicherstellung mit drei weiteren Hunden zu uns.

Im Gegensatz zu den anderen drei Hunden zeigte sich Bella in den ersten Tagen eher vorsichtig und unsicher. Sie war ziemlich überfordert mit der neuen Situation und hat eine Weile gebraucht bis sie bei uns richtig angekommen war. Bella ist nicht gerne alleine und zeigt sich dann auch recht bellfreudig. Sie hat eine geringe Frustrationstoleranz und kann mit Stress nur schlecht umgehen. Hat sie Vertrauen gefasst ist sie eine witzige junge Bullydame mit allerlei Flausen im Kopf deren Erziehung bislang wohl leider etwas zu kurz kam.

Artgenossen werden an der Leine lautstark verbellt. Hündinnen gehören so gar nicht zu ihren Freunden, kastrierte Rüden nach Sympathie, bei unkastrierten Rüden zeigt sie sich durchaus interessiert. Im Freilauf verliert sie sich allerdings ganz gerne mal in ihren Emotionen, dreht dann total auf und fängt an nach anderen Hunden zu schnappen.

Wir wünschen uns für Bella ein Zuhause bei erfahrenen Menschen, gerne Rassekenner, die weiter an ihrer Erziehung arbeiten und sie nicht zu lange alleine lassen. Kinder sollten im künftigen Zuhause keine leben.

Wer sich für Bella interessiert meldet sich bitte unbedingt vorab unter 06331-65977 oder info@tierheim-pirmasens.com unter Angabe einer Rückrufnummer.