Kallas

Kallas, geboren 06.04.17, Münsterländer/Laika-Mix

Kallas wurde bei uns abgegeben, weil sie nach ihrem Frauchen und dem Kind der Familie geschnappt hat (dabei ging es wohl um etwas Essbares).

Inzwischen wissen wir: Kallas ist ein extrem aufgeregter Hund, mit dünnem Nervenkostüm. Wenn man sie maßregelt, wenn sie erregt ist, schnappt sie schon mal rum. Auch im Zuhause übernimmt sie gerne das Kommando. Deshalb kam sie leider aus einer Vermittlung zurück.

Kallas ist eine echte Schönheit. Sie sieht zwar aus wie ein Hütehund-Mischling, ist es aber nicht. Sie ist eine Mix aus zwei hochkarätigen Jagdhunden. Und genau das würde sie auch gerne tun, Jagen. Sie hätte bestimmt Spaß an Fährten- und vor allem auch an Kopfarbeit.

Sie geht gut an der Leine und auch Hundebegegnungen sind mit ihr kein Problem.

Wir sehen Kallas unbedingt in einem hundeerfahrenen Zuhause ohne kleine Kinder. Ein souveräner, stabiler Ersthund wäre sicherlich in Ordnung für sie, ist aber kein Muss. Ihre neuen Menschen sollten Lust und Zeit haben, diese junge Hündin auszulasten und dabei klar und ruhig zu führen.

Die Familie hat uns gesagt, dass Kallas zur Zeit wohl schlecht allein bleiben kann.

Wer sich für unsere hübsche Kallas interessiert, meldet sich gerne per E-Mail oder telefonisch (bitte auf den AB sprechen) unter Angabe einer Rückrufnummer. Wir vereinbaren dann einen Kennenlerntermin.

Tierheim Pirmasens

06331-65977

info@tierheim-pirmasens.com